Warum du als Frau auch kinderlos glücklich sein kannst

Ob also mit oder ohne Kind, ist jedem selbst überlassen.

Frau ist alleine glücklich

Für viele Menschen gehören Kinder zu einem Lebensplan einfach dazu. Sie können sich nicht vorstellen, dass andere Menschen bewusst darauf verzichten möchten: Immer mehr Frauen entscheiden sich gegen das Muttersein.

Auch, wenn sie immer noch in der Minderheit sind, entscheiden sich immer mehr Frauen bewusst dagegen, Kinder zu bekommen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch häufig wird ihnen vorgeworfen, egoistisch zu handeln und ihre Entscheidung irgendwann zu bereuen. Dass ein kinderloses Leben durchaus erfüllend sein kann, zeigen unsere folgenden Punkte.

Tante spielt mit Nichten

1. Kinderlos heißt nicht kinderfrei

Viele Menschen können sich nicht vorstellen, dass Frauen keine Kinder bekommen wollen. Sie vergessen dabei, dasss kinderlos nicht kinderfrei heißt. Auch ohne eigenen Nachwuchs kann man eine gute Tante, Patin oder Stiefmutter sein. Keine Kinder zu haben, bedeutet nicht, sie zu hassen, sondern nur nicht die volle Verantwortung für sie übernehmen zu wollen.

Warum du als Frau auch kinderlos glücklich sein kannst

2. Beziehungen und Freiheit können mehr genossen werden

Manche Menschen sind sich in ihrer Partnerschaft genug und genießen das Leben auf diese Art am meisten. Sie können immer spontan ausgehen und müssen den Partner nicht mit einem anderen Menschen teilen.

Eine Gruppe Leute arbeitet

3. Mehr Zeit für Projekte

Auch die Karriere kann ein Grund sein, weshalb manche Menschen es vorziehen, keine Kinder zu bekommen. Man müsste ansonsten Betreuungen organisieren und hätte kaum Zeit für den Nachwuchs. Außerdem sind viele Menschen in wohltätige und freiwillige Arbeit eingebunden, für die sie viel Zeit und finanzielle Ressourcen aufbringen müssen.

Frau mit einer Katze

Kinderlosigkeit hat also nicht mit Egoismus zu tun, im Gegenteil, es kann sehr viel Umsicht dazu gehören.

So oder so ist es immer deine Entscheidung, ob du Kinder bekommen solltest oder nicht, eine Katzenlady werden möchtest oder eine krasse Karriefrau. Weder für das eine oder das andere brauchst du eine Erklärung.