6 Übungen, mit denen du 200 Kalorien in weniger als 3 Minuten verbrennst

Kurz und effektiv

6 Übungen, mit denen du 200 Kalorien in weniger als 3 Minuten verbrennst

Der Sommer rückt näher und die Bikini-Figur scheint bei dir noch in weiter Ferne zu liegen? Abnehmen muss nicht immer lange dauern, wenn du die richtigen Sportübungen mit einer gesunden Ernährung kombinierst. Laut einer Studie, reichen schon 2.5 Minuten intensives Intervall-Training aus, um die Fettverbrennung für den Tag anzukurbeln. Daher zeigen wir dir 6 Übungen, mit denen du in weniger als 3 Minuten, 200 Kalorien verbrennst. Selbst wenn du im Alltag kaum Zeit für Sport hast, kannst du die Übungen von zu Hause aus machen und in kurzer Zeit ein hohes Kaloriendefizit aufbauen. Damit steht der Bikini-Figur nichts mehr im Wege!

1. Burpees

Diese Übung kombiniert quasi drei in einem. Vom Stehen gehst du langsam in die Squat-Position und begibst dich danach in Liegestütze. Hier werden alle deine Muskeln beansprucht. Wenn das noch keine große Herausforderung ist, versuche nach dem Stehen hoch zu springen und anschließend direkt in die Liegestütze zu gehen. Nach ein paar Sekunden wirst du schon ordentlich ins Schwitzen kommen.

2. Bergsteiger

Der Bergsteiger stärkt deine Beinmuskeln und geht auf Dauer ganz schön auf die Arme. Wie bei einer Plank, stützt du dich auf deine Unterarme und ziehst nacheinander dein linkes und rechtes Knie zur Brust. Bei gesteigertem Tempo, wirst du deine Beinmuskeln schon nach kurzer Zeit merken.

3. Knie hoch

Bei dieser Übung läufst du auf einer Stelle und bringst deine Knie so hoch wie möglich. Dabei solltest du auf einen geraden Rücken und die richtige Armbewegung achten. Versuche dein Tempo anzuziehen und zwischen schnell und langsam zu wechseln.

6 Übungen, mit denen du 200 Kalorien in weniger als 3 Minuten verbrennst

4. Seitlich springen

Mache kleine Sprünge von einer zur anderen Seite, als würdest du über eine unsichtbare Linie springen. Deine Beine werden es dir nach kurzer Zeit danken.

6 Übungen, mit denen du 200 Kalorien in weniger als 3 Minuten verbrennst

5. Jump Squat

Nimm die normale Squat-Position ein, strecke danach deinen Rücken und spring ruckartig in die Luft. Dabei streckst du deine Arme über deinen Kopf und bringst sie anschließend wieder neben deinen Körper für den Squat. Versuche so akkurat wie möglich wieder auf dem Boden aufzukommen und direkt mit dem Squat weiterzumachen.

6. Treppensteigen

Ob zu Hause oder im Büro - Treppen gibt es überall und du solltest sie nutzen. In der Mittagspause oder vor der Arbeit kannst du 3 Minuten die Treppen hoch und runter laufen und dein Tempo steigern. Nimm zwei oder drei Stufen auf einmal, um deine Po-Muskeln noch mehr zu beanspruchen.