10 schöne Ideen für Hochzeitsdeko

Tipps für eine einzigartige Hochzeit

Hochzeit
Quelle: Unsplash

Perfekte Hochzeit - So gelingt sie

Gute Musik, gute Freunde, Partystimmung und natürlich der richtige Partner sind der Garant für eine gute Hochzeit und Ehe. Doch auch ästhetisch sollte die Hochzeit ihren Gästen und vor allem dem Brautpaar als die schönste Feier ihres Lebens in Erinnerung bleiben. Gute und einzigartige Hochzeitsdeko ist da ein unverzichtbares Muss!

Hier haben wir 10 Deko-Tipps für euch, die eine Feier unvergesslich machen: 

Hochzeit
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 1: 

Der Tisch ist ein wichtiger Bestandteil einer Hochzeit und deswegen sollte bei der Tischdeko mit viel Liebe fürs Detail getreu dem individuellen Geschmack dekoriert werden. Doch Vorsicht: Bei der Tischdeko gilt im Zweifelsfall "weniger ist mehr" und deswegen sollte man hier lieber auf Qualität statt Quantität setzen. 

Wedding
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 2: 

Namenskärtchen, kleine Tisch- und Menükarten sowie hochwertige Servietten zaubern den Gästen garantiert ein Lächeln ins Gesicht und sorgen für ein angenehmes Gefühl von Zugehörigkeit und Exklusivität. Auch kleine Geschenke und Spielboxen für Kinder können platziert werden. 

Hochzeit
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 3: 

Blumen und Kerzen dürfen auch bei der Tischdekoration auf keinen Fall fehlen. Kleine Steine und Metall-oder Holzelemente helfen dabei, eure Individualität mit Liebe zum Detail zum Ausdruck zu bringen.

Wedding
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 4: 

Mehr Blumen! Blumen sind ein MUSS auf einer Hochzeit. Deswegen gehören sie nicht nur auf den Tisch, sondern sollten am besten überall platziert werden, wo es nur geht. Ob an den Traustühlen, am Hochzeitsauto oder an Türen – Blumen sind die wichtigste Hochzeitsdeko überhaupt. 

Wedding
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 5

Hochzeitsdekorationen im Vintage-Look sorgen für einen besonderen Flair. Vintage symbolisiert Treue und Beständigkeit, sorgt aber gleichzeitig mit seiner Verspieltheit für ein unkonventionelles und entspanntes Ambiente. 

Blume
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 6:

Für eine harmonische Wohlfühl-Athmosphäre sorgt vor allem die Farbe Lila bzw. Violett. Mit verschiedenen Farbabstufungen wie kräftigen Brombeer- oder sanften Pastelltönen, sorgt Lila für mehr Magie und Inspiration bei den Eindrücken der Hochzeitsgäste. 

Wedding
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 7: 

Sparen: Wer nicht aufpasst, kann unbemerkt viel zu viel Geld in die Deko investieren und ärgert sich danach, da diese nur für einen einzigen Tag für Zauber sorgen durfte. Deswegen ist Sparsamkeit besonders wichtig. Jedes Brautpaar sollte sich daher überlegen, welche Dekoartikel man nicht vielleicht selbst basteln oder mieten könnte. Dabei lohnt es sich, verschiedene Anbieter miteinander zu vergleichen. 

Wedding
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 8: 

DIY Tipps und Anleitungen für Hochzeitsdeko findest du ganz einfach im Internet. Dabei gilt es, sich vorab für ein gutes Motto zu entscheiden und ohne Zeitdruck zu basteln. So entwickelt man noch mehr Spaß und Vorfreude auf die eigene Hochzeit.

Wedding
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 9:

Aber auch hier: Vorsicht! Macht nicht zu viel selbst, denn das kann euch viel Zeit und Nerven kosten. Besonders Blumen solltet ihr lieber bestellen.

Wedding
Quelle: Unsplash

Tipp Nr. 10: 

Die Stimmigkeit, Liebe zum Detail und das Motto der Deko sollten euch gefallen und ins Ganze passen. Denn die Deko hat eine große Bedeutung und wird euch später ein Leben lang als Hochzeitserinnerung auf Bildern die eigene Hochzeitsfeier vor Augen führen.